Mitfahrer gesucht, Traummann gefunden - Süchtigmachendes Herzensbuch

13:23

Kindle-Edition (Taschenbuch folgt im Dez.) | 400 Seiten | Forever by Ullstein | Hier kaufen*
Sind 492 Kilometer genug, um sich in jemanden zu verlieben? Das fragt sich die sonst so perfekt organisierte Romy, die ihr Leben eigentlich immer fest im Griff hat - dachte sie jedenfalls. Doch seit sie Leon als Mitfahrer von Hamburg nach Frankfurt mitgenommen hat, gerät ihr Leben immer mehr durcheinander. Denn Leon ist ihr absoluter Traumtyp und geht ihr seit der gemeinsamen Fahrt nicht mehr aus dem Kopf. Dabei ist Romy doch seit 5 Jahren glücklich mit Flo zusammen und gerade erst mit ihm zusammengezogen. Aber dann steht Leon in Frankfurt plötzlich wieder vor ihr...

Boah was habe ich dieses Buch durchgesuchtet!!! Es ist mir schon lange nicht mehr passiert, dass ich echt so an einem Buch geklebt habe, dass ich den Feierabend kaum erwarten konnte, um endlich weiterzulesen und die Nächte durchgemacht habe. Aber genau so war es: Kyra Groh hat mir mit Mitfahrer gesucht, Traummann gefunden schlaflose Stunden beschwert und eine der schönsten und lustigsten Liebesgeschichten des Jahres geschaffen. Ich habe mit Romy gelitten, gelacht und mich ebenfalls Hals über Kopf in Leon verknallt. Hach!

Alles beginnt mit einer schicksalhaften Fahrt von Hamburg nach Frankfurt, auf der Romy Leon und seinen riesigen Hund Dexter kennenlernt, der ihr beinahe auf die Rückbank kackt (der Hund, nicht Leon). Schon bei Kilometer 8 merken beide, dass da etwas besonderes zwischen ihnen ist, obwohl sie doch ganz verschieden sind: Romy ein Kopfmensch und Leon ein spontaner Abenteurer, der es für Schicksal hält, zu ihr ins Auto gestiegen zu sein. Aber da ist immer noch Flo, Romys fester Freund, mit dem sie bereits ihre Zukunft geplant hat. So beginnt eine Geschichte voller Abenteuer, Herzschmerz und richtig knisternder Leidenschaft.

Es passiert ja nicht oft, dass man sofort den Eindruck hat, dass zwei Charaktere perfekt füreinander geschaffen sind. Aber während Romy in Rückblicken immer wieder einstreut, was während der Fahrt mit Leon passiert ist, konnte ich genau diesen Eindruck nicht loswerden. Klingt nach dem Beginn einer wunderbaren Liebesgeschichte, aber ganz so einfach ist es dann natürlich nicht, denn Romy ist eigentlich mit ihrem Freund Flo glücklich. Und so schickt uns Kyra Groh auf eine echt turbulente Achterbahnfahrt der Gefühle, bei der ich gelacht und verzückt geseufzt habe, bei der ich es richtig kribbeln spüren konnte und heimlich das ein oder andere Tränchen vergossen habe, wenn es traurig oder dramatisch wurde.

Ihre fesselnde Geschichte hat die Autorin mit herrlich verkorksten, liebevollen, sympathischen Charakteren gespickt. Romy ist mir sofort ans Herz gewachsen. Obwohl sie zeitweise ziemlich verkopft ist, hat sie doch einen tollen Humor und eine Schlagfertigkeit, die mich immer wieder zum Lachen gebracht hat. Und ihr Gefühlschaos wegen Leon und allem, was plötzlich sonst noch in ihrem Leben passiert, konnte ich absolut verstehen. Leon ist aber auch echt ein Traummann, unheimlich charmant, humorvoll und sexy! ♥ Allerdings ist er genauso wenig perfekt wie Romy, wie wir im Verlauf der Geschichte erfahren, und gerade das hat die beiden sehr menschlich und real wirken lassen.

Zwar hat mich der Verlauf der Geschichte und die eine oder andere Wendung jetzt nicht so überrascht, aber das hat meiner Faszination für diese Geschichte keinerlei Abbruch getan, denn die Mischung aus unterhaltsamen, prickelnden und ernsten Szenen, kombiniert mit vielen wahren Einsichten über Beziehungen, die Liebe und das Leben an sich, konnte mich vollauf begeistern.

Mein Fazit: Seid gewarnt, dieses Buch macht süchtig! Ich habe in jeder freien Minute an den Seiten geklebt und mitgefiebert, ob Romy und Leon ihr Happy End finden. Wer auf Liebeskomödien mit viel Bauchkribbeln, Witz und Drama steht, muss hier unbedingt zugreifen! Von mir gibt es eine dicke fette LESEEMPFEHLUNG!



*Affiliate-Link. Beim Kauf darüber erhalte ich eine kleine Provision, das Buch kostet für euch jedoch nicht mehr. 

You Might Also Like

7 Kommentare

  1. Ich liebe die Bücher von Kyra Groh und war super traurig, als ich festgestellt habe, dass ihr neuer Titel nur als eBook erhältlich ist. Deine Notiz zu Beginn hat mich jetzt überrascht und lässt mich übers ganze Gesicht strahlen! Es wird ein Taschenbuch geben??? Super!!!
    Danke für deine schöne Rezension, die mich voller Vorfreude auf den Dezember zurücklässt!
    Liebe Blubbergrüße
    Anka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Anka, jaaa so ging es mir auch, bin kein Ebook Fan. Umso froher war ich, als verkündet wurde, dass es auch ein TB geben wird.

      Löschen
  2. Hallo :)

    aaw, ich habe das Buch auch schon auf meinem Reader! Ich muss es einfach lieben! Alles andere würde mich echt enttäuschen :D Ihre anderen Bücher habe ich nämlich auch schon alle geliebt <3 Ich habe deine Rezi lieber noch nicht gelesen. Die Geschichte muss ich selbst entdecken, aber zu sehen, dass es eine fette Leseempfehlung von dir gibt, reicht mir eigentlich auch schon :D Hoffentlich finde ich bald Zeit das Buch genauso durchzusuchten!

    Liebe Grüße
    Meiky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Meiky,
      wenn du die anderen Bücher geliebt hast, brauchst du dir keine Sorgen zu machen, mir ging es nämlich genauso. Besonders das Pinguin-Buch hat mich begeistert, und dieses hier würde ich damit auf eine Stufe stellen.

      Löschen
  3. Halli hallo

    Vielen Dank für deine schnelle Rezension <3
    Ich lese zwar immer noch lieber Printbücher aber für 1.50 sFr.- konnte ich jetzt doch nicht widerstehen und den Stil der Autorin hat mir ja schon bei den " Pinguinen" wahnsinnig gut gefallen, vom Humor her erinnert sie mich ja an die andere Kira ( Gembri). Hast du von ihr auch schon Bücher gelesen, die kann ich dir nämlich nur wärmstens empfehlen.
    Ein bisschen " Angst" habe ich noch vor der Thematik Fremdgehen, das ist für mich persönlich immer ein sehr heikel. mal gucken wie die Kyra damit umgeht....

    Liebe Grüsse
    Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Bea, bezüglich der Fremdgeh-Thematik kann ich dir deine Angst vielleicht ein bisschen nehmen, wenn ich dir sage, dass ich da auch sehr empfindlich bin und das eigentlich ein absolutes NoGo für mich ist. Hier fand ich es irgendwie so gut gelöst, dass es mir nicht negativ aufgestoßen ist.
      Danke für den Tipp, von Kira Gembri hatte ich vor Jahren mal was gelesen. Wird wohl Zeit, das zu wiederholen :-)

      Löschen
  4. Hallo meine Liebe

    Vielen Dank für diesen Tipp. Gerade stehe ich so unter Stress, dass mir ein unterhaltsames Buch sehr gelegen kommt.

    Alles Liebe
    Livia

    AntwortenLöschen